+49 (0) 641 - 984 50 89 - 0

 info@sportkreis-giessen.de

 Am Kaiserberg 9 • 35396 Gießen

 

Für das Jahr 2018 sind am Heuchelheimer See  Abnahmetermine für die Sportabzeichen-Disziplin "Radfahren" vorgesehen:

Donnerstag, den 26.April 2018

Donnerstag, den 17.Mai 2018

Donnerstag, den 21.Juni 2018

Donnerstag, den 19.Juli 2018

Donnerstag, den 16.August 2018

Donnerstag, den 20.September 2018

 

Abfahrtbeginn 18:00 Uhr

Die Abnahmen finden nur bei geeigneten Wetter statt

 

Für Rückfragen steht Ernst Niessner unter Tel.  06403-75999 zu Verfügung.

Veröffentlicht: 03 April 2018

Der TSV 05 Allendorf/Lahn nimmt im Sommer das Sportabzeichen Radfahren ab.

Der Ort wird der Heuchelheimer See sein, an der Unterführung Schnellstraßen-Bahn Gießen-Kleinlinden.

Folgende Termine können bei entsprechendem Wetter zur Abnahme genutzt werden: 11.05./22.06./20.07./17.08./21.09. jeweils um 18 Uhr

Bei Rückfragen bitte direkt an Ernst Niessner wenden 06403/75999

Veröffentlicht: 03 Mai 2017

Mit Unterstützung der Sparkassen Gießen, Wetzlar, Grünberg und Laubach-Hungen ist es gelungen einen Sportabzeichen-Wettbewerb 2017 für alle Schulen im Sportkreis Gießen zu initieren.

Ziel ist es, möglichst viele Kinder und Jugendliche für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens zu motivieren und damit dem Schulsport eine weitere gesundheitsfördernde Komponente zu verleihen.

Das Deutsche Sportabzeichen ist die bekannteste und bedeutendste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports in Deutschland. Rund 800.000 Vereins- und Freizeitsportler bestehen jährlich die Prüfungen des Deutschen Sportabzeichens. Je nach Alter und Geschlecht abgestuft müssen jeweils eine Disziplin aus den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination im Laufe des Kalenderjahres erfolgreich absolviert sowie die Schwimmfähigkeit nachgewiesen werden. Abgelegt werden können die Prüfungen in Sportvereinen, bei Sportabzeichen-Treffs und im Schulsport. 

Die Grundlage des neuen Wettbewerbs für die Schulen im Sportkreis Gießen sind die aktuellen Bestimmungen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) zum Erwerb des Deutschen Sportabzeichens. Die teilnehmenden Schulen erhalten für jedes im Wettbewerbszeitraum abgelegte Sportabzeichen eine Prämie von 1 Euro. Zusätzlich werden die Schulen mit den meisten Teilnehmern ausgezeichnet. Um hier Chancengleichheit herzustellen, werden sie – unabhängig von der Schulart – in Größenklassen unterteilt. Die jeweils drei besten werden mit Preisen von 150, 100 und 50 Euro prämiert.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist für alle kostenlos. Nach erfolgter Ablegung des Sportabzeichens erhalten alle Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte eine Sportabzeichen-urkunde inklusive einer Anstecknadel.

Nachstehend gibt es die Teilnahmebedingungen, die Meldekarte sowie die Leistungstabellen für Kinder und Jugendliche zum downloaden.

 

Teilnahmebedingungen            Meldekarte                      DSA Leistungstabelle Kinder und Jugend 2017

 

Infomaterial, Prüfungswegweiser und Prüfkarten erhalten Sie in der Geschäftsstelle des Sportkreises Gießen, Grünberger Str. 143 (MillerHall) , 39394 Gießen . Dort stehen wir Ihnen auch gerne für Fragen zur Verfügung.

 

Einsendeschluss des Meldevordrucks an den Sportkreis Gießen ist der 31.12.2017.

 

Weiter Informationen rund um das Sportabzeichen gibt es auch unter :    http://www.deutsches-sportabzeichen.de/de/das-sportabzeichen/

 

 

 

 

Veröffentlicht: 03 März 2017

Unter dem nachstehenden Link finden Sie alle Materialien für das Sportabzeichenjahr 2017

 

http://www.deutsches-sportabzeichen.de/de/das-sportabzeichen/materialien

Veröffentlicht: 11 Januar 2016

Partner

 

Öffnungszeiten

Montag u. Dienstag: 09.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch: 14.00 - 17.30 Uhr
Freitag: 12.00 - 15.00 Uhr

Impressum | Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen