+49 (0) 641 - 984 50 89 - 0

 info@sportkreis-giessen.de

 Am Kaiserberg 9 • 35396 Gießen

Nachfolgend finden Sie die Bilder der Veranstaltung:

Veröffentlicht: 12 März 2018
Read More

Wir sind umgezogen:

 

Unser neues Büro befindet sich Am Kaiserberg 9, 35396 Gießen  (bei T-Shirt-Line Hildebrand)

 

Telefonnummer  0641- 98450890

Fax:                  0641-98450891

 

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Geschäftsstelle ist wie bisher für Sie geöffnet

Montag und Dienstag      9.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch                     14.00 - 17.30 Uhr

Freitag                        12.00 - 15.00 Uhr           

 

 

 

Veröffentlicht: 26 Januar 2018

Wie eine Mitgliederversammlung durchzuführen ist, wird in den meisten Fällen sehr genau durch die Vereinssatzung geregelt. Doch bei aller Notwendigkeit und Regelungen durch BGB oder Satzung, nirgends steht geschrieben, dass eine Mitgliederversammlung trocken, uninteressant, langatmig und altbacken sein muss. Finden Sie Anregungen hier »

Veröffentlicht: 18 Dezember 2017

Es naht das Jahresende und damit die Zeit der elektronischen Bestandserhebung des Landessportbundes Hessen e.V. Ab dem 15.12.2017 sind alle hessischen Vereine wieder in der Pflicht, ihre Mitgliederzahlen zu melden. Die Meldung erfolgt online über das altbekannte System und ist bis zum 15.01.2018 möglich. Weiterführende Informationen finden Sie hier »

Veröffentlicht: 18 Dezember 2017

Jahresabschlussfeier - Zeit für Ehrungen

Für Vereine wird es immer schwieriger, engagierte und qualifizierte Personen zu finden, die einen großen Teil ihrer Freizeit dafür hingeben, den Belangen ihres Vereins gerecht zu werden. Umso wichtiger ist es, diesem Einsatz durch eine Ehrung die nötige Anerkennung entgegenzubringen.  
Aber wann ist der richtige Zeitpunkt, verdiente Mitglieder zu ehren? „Pauschal kann man diese Frage nicht beantworten“, sagt Steffen Kipper, Geschäftsbereichsleiter Vereinsmanagement beim Landessportbund Hessen e.V. (lsb h). Die Erfahrung zeigt jedoch, dass viele Vereine die Ehrungen mit Herbst- und Oktoberfesten, Jahresabschluss- oder Weihnachtsfeiern verknüpfen weil dann der Rahmen entsprechend schön ist.

Für die Vereinsverantwortlichen bedeutet dies zum Ende des Jahres hin jedoch viel Arbeit. Neben der Veranstaltung an sich müssen ja auch noch die Ehrungen vorbereitet werden. An alles wird dabei gedacht: Urkunden, Anstecknadeln, Blumen, Präsente, an den perfekten Platz fürs Gruppenfoto. Vergessen werden jedoch häufig die, die das gesamte Jahr über am meisten gefordert sind -  die Vorstandsmitglieder selbst. „Vor allem der oder die erste Vorsitzende kommt häufig zu kurz. Wir empfehlen den Vereinen daher, einen Ehrungsausschuss zu bilden“, sagt Steffen Kipper. In vielen Vereinen sei dies bereits erfolgt.

Wichtige Grundlage ist hierbei die Ehrungsordnung des lsb h. Durch sie bekommen die Verantwortlichen schnell einen Überblick, wann welche Ehrungen möglich und sinnvoll sind. Auf dem Vereinsberaterportal des lsb h, unter der Rubrik „Ehrungen und Auszeichnungen“,  finden sich neben den Ehrungsanträgen zudem Informationen zu den Ehrungsmöglichkeiten von DOSB, dem Land Hessen und der Bundesrepublik Deutschland sowie den Ehrungsmöglichkeiten der Vereine selbst. Die Ehrungsanträge finden Sie hier : Ehrenamtliche Mitarbeit im VorstandLeistungsnadelHeinz Lindner-Plakette

 

 

Veröffentlicht: 18 Dezember 2017

Partner

 

Öffnungszeiten

Montag u. Dienstag: 09.00 - 13.00 Uhr
Mittwoch: 14.00 - 17.30 Uhr
Freitag: 12.00 - 15.00 Uhr

Impressum | Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen